Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Ansbach
Forstbetriebs-
gemeinschaft
Ansbach-Fürth
Maschinenring
Ansbach
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Ansbach
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Dinkelsbühl
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Rothenburg
Besamungsverein
Neustadt a.d Aisch e.V.
Bayerischer
Bauernverband
Ansbach
Landwirtschaftliche
Lehranstalt Triesdorf
FVB Fleischrinder-
verband Bayern
Erzeugerringe
Mittelfranken
Evangelisches
Bildungszentrum
Hesselberg
Login 
Wed, July 10, 2024
Public Access


Category:
Category: All

10
July 2024
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
01:00  
02:00  
03:00  
04:00  
05:00  
06:00  
07:00  
08:00 Category: AELF Ansbach[08:00-19:00] Frauenlehrfahrt 2024 in die Oberpfalz
Description:

Programm:
• Führung mit Kostproben auf dem Holunderhof Waldmüller. Frankenholunder wird in 45 Holunderprodukten veredelt und selbst vermarktet. (Einkaufsgelegenheit)
• Mittagessen im Café/Restaurant Beck. Das Restaurant liegt am Ortsrand von Freystadt und war ein ehemaliges Kino.
• In nur wenigen Minuten sind wir im historischen Stadtkern von Freystadt. Im Rahmen einer Stadtführung erfahren wir viel Wissenswertes zur Geschichte der Stadt.
• Weiterfahrt (ca. 5 Minuten) zum Ziegenhof Deß. Dort stellt uns Frau Deß (Erlebnisbäuerin und Bäuerin des Jahres2019) ihren Betrieb mit zurzeit 170 Ziegen vor. 

Anschließend werden wir mit Kaffee und Kuchen sowie einem herzhaften Imbiss verwöhnt.

Einkaufsmöglichkeit auf dem Hof und musikalischer Ausklang mit Maria Deß.

Heimreise gegen 17:00 – 17.30 Uhr.

Der Preis für die Lehrfahrt beträgt 60,00 € pro Person und wird vorab im Bus von der Reiseleitung eingesammelt.

Im Preis enthalten sind Betriebsbesichtigungen, Verköstigung sowie das Kuchen- und lmbiss-Büfett mit Kaffee und Unterhaltung. Das Mittagessen ist vor Ort zu bezahlen.

Die Anmeldung beim Busunternehmer Hirsch, Wolfertsbronn 21, 91550 Dinkelsbühl Tel. 09851 53500, Fax 09851 53555, Mail: reise@omnibus-taxi-hirsch.de bis 10.06.2024  ist verbindlich.

Es erfolgt keine schriftliche Benachrichtigung. Aus organisatorischen Gründen ist bei Absage entweder ein Ersatzteilnehmer zu suchen bzw. falls der Platz nicht anderweitig belegt werden kann, der Fahrpreis zu entrichten.



Category: LLA Triesdorf / Tierhaltungsschule[09:00-16:00] Geflügel schlachten und marktgerecht präsentieren
Description:

Referentin: Ingrid Meußel

Sie haben schon Geflügel geschlachtet und möchten sehen, wie Sie noch anders vorgehen können oder Sie wollen sehen, wie das Schlachten von Geflügel abläuft?

In diesem Kurs erfahren Sie, mit welchen Hilfsmitteln und Geräten wir beim Schlachten arbeiten und worauf wir vor, während und nach der Schlachtung besonderes Augenmerk legen.

In der Theorie beschäftigen wir uns unter anderem mit den hygienischen Voraussetzungen für eine Schlachtung, die notwendigen Vorbereitungen, die Sie vor einer Schlachtung treffen müssen und erklären den Schlachtvorgang. Im praktischen Teil dürfen Sie uns bei einer Hühnerschlachtung über die Schulter schauen. Abschließend wird das Zerlegen und marktgerechte Präsentieren von Geflügel gezeigt.

Bitte beachten Sie: Dieser Kurs beinhaltet nicht den Sachkundenachweis im Betäuben und Töten von Geflügel.

Anmeldung unter www.triesdorf.de erforderlich.


09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00  
20:00  
21:00  
22:00  
23:00  

Übersicht der nächsten Termine