Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Ansbach
Forstbetriebs-
gemeinschaft
Ansbach-Fürth
Maschinenring
Ansbach
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Ansbach
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Dinkelsbühl
Verband für landwirt-
schaftliche Fachbildung
Rothenburg
Besamungsverein
Neustadt a.d Aisch e.V.
Bayerischer
Bauernverband
Ansbach
Landwirtschaftliche
Lehranstalt Triesdorf
FVB Fleischrinder-
verband Bayern
Erzeugerringe
Mittelfranken
Evangelisches
Bildungszentrum
Hesselberg
Login 
Mon, June 17, 2024
Public Access


Category:
Category: All

17
June 2024
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
01:00  
02:00  
03:00  
04:00  
05:00  
06:00  
07:00  
08:00  
09:00  
10:00  
11:00  
12:00  
13:00  
14:00  
15:00  
16:00  
17:00  
18:00  
19:00 Category: AELF Ansbach[19:00-21:00] Maisanbau und Umweltschutz gehen Hand in Hand
Description:

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach sowie die Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf veranstalten eine gemeinsame Feldvorführung
zum Thema umweltgerechter Maisanbau. Dabei stehen Technikvorführungen im Bereich angesäuerter Gülle sowie die Einflüsse der Bodenstruktur im Fokus.
Starkregenereignisse und ausgeprägte Dürreperioden geben sich die Klinke in die Hand. Längst stellen Sie das neue„Normal“ im landwirtschaftlichen Pflanzenbau dar. Besonders der Anbau von Mais steht dabei in einem Spannungsfeld aus Umweltschutz und pflanzenbaulicher Produktionstechnik. Bei dieser Kultur werden aus Gründen der pflanzlichen Verwertbarkeit vermehrt Gülle und Gärreste eingesetzt. Dabei können unter ungünstigen Witterungsverhältnissen enorme Umweltbelastungen entstehen.
Bei der Ausbringung von Wirtschaftsdüngern stehen dabei die gasförmigen Verluste im Fokus. Durch gezielte Ansäuerung wird das Schadpotential nachhaltig verringert. Nach Ausbringung ist eine zügige Infiltration in die Böden essenziell. Der Anbau von Zwischenfrüchten sowie bodenschonende Bewirtschaftungsweisen leisten hierzu einen wichtigen Beitrag. Nutzen Sie bei der Feldvorführung die Gelegenheit sich über diese Themen zu informieren und sich mit den Pflanzenbauberatern und Berufskollegen vor Ort auszutauschen.

Anfahrtsskizze siehe Homepage AELF Ansbach:  www.aelf-an.bayern.de


20:00
21:00  
22:00  
23:00  

Übersicht der nächsten Termine